30. Januar 2017

Booking von Veranstaltungen

Sie können Referenten zu unseren Themen anfordern. Ehemalige Extremisten, die im AKTIONSKREIS von EXIT-Deutschland aktiv sind, können über ihre Erfahrungen sprechen. Experten stellen ihre Forschungs- und Praxiserfahrungen mit

  • völkischen, rechtsradikalen und islamistischen Ideologien, Personen, Netzwerken, Parteien und Bewegungen
  • Deradikalisierungshandeln
  • gesellschaftlichen, historischen und individuellen Radikalisierungsbedingungen und -verläufen

in den verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen vor und geben Hinweise zu Verhaltensweisen und Problemlösungen. Sie erörtern mit ihnen Möglichkeiten des Handelns, um freiheitsfeindliche Anschauungen abzubauen und um freiheitsfeindliche Gewalt zu verhindern.

Besonders angesprochen sind Einrichtungen, Ämter und Verwaltungen der Kinder- und Jugendhilfe, der Inneren Sicherheit, des Bildungs- und Sozialwesens, Einrichtungen der Kirchen und Religionsgemeinschaften, politische Bildungsträger, wissenschaftliche Einrichtungen, Bürgerinitiativen und -organisationen sowie demokratische Parteien und Parlamente.

Teilen Sie uns Ihren Bedarf mit: Thema, Zielgruppe, didaktische Intention, materielle und informationelle Voraussetzungen, Orte und Zeiten, Rahmenprogramm und andere Teilnehmer.

info[at]widerschein-ibbm.com